Trival elektroizolacije

Qualität und  Verlässlichkeit

Firmengeschichte

Unser Betrieb hat über 50-jährige Tradition. Die Anfänge der Betriebstätigkeit gehen in die Jahre vor dem zweiten Weltkrieg zurück, als einzelne Gewerbebetriebe in der Nähe von Kamnik, noch auf der Basis der Naturrohstoffe wie Lein, Baumwolle, Leinöl und Pasten aus Naturkautschuk, Elektroisolationsmaterialien mit der Herstellung begannen.

Der eigentliche Anfang unseres Betriebs geht in das Jahr 1959 zurück, als der damalige Betrieb Svit eine Tätigkeit “Imprägnierung des Papiers, der Textilien und der sonstigen Elektroisolationsmateriale” registrierte und kaufte die existierenden Gewerbebetriebe ab.

In den folgenden Jahrzehnten hat sich die Entwicklung stark verbessert. Eingeführt waren neue Rohstoffe (Glassfasern, Silikonemulsionen, Silikonkautschuk,...) und neue Tehnologien zur Imprägnierung, Lackierung und Extrudierung. Diese Programme ergänzten und verbesserten unser vorhandenes Angebot der Elektroisolierschläuche, Elektroisoliergewebe, Silikondichtungen und anderer Silikonprofile. Diese Technologien erlaubten uns auf den Markt der wärmebestädigen  Silikondichtungen für Bedürfnisse in der Haushaltsgerätindustrie, Autoindustrie und Industrie der Wärme, Kälte und Vakuumtechnik einzutreten.

Von Anfang an bis heute hat Firma mehrmals Eigentümerschaft und Namen (Svit, Donit, Trival,...) abhängig von Sozialveränderungen im Staat geändert. Nach Untergang von Yugoslawien im Jahr 1991 war Firma Trival d.o.o. von Beschäftigten gekauft und danach in kleinere Firmen abhängig von ihren Tätigkeiten geteilt. So war am 30.4.1996 jetziger Betrieb Trival Elektroizolacije d.o.o. gegründet, der eine kleine in der Stadt Kamnik lozierte Firma ist.

Wir laden Sie ein, sich selbst über unsere Vorteile wie Qualität von Produkten, zuverlässige Lieferungen, Anpassungsfähigkeit an kundenspezifische Ansprüche und kurzfristige Lieferungszeiten zu überzeugen.

Webdesign: Penero